Zum Deutschsein stehen

Bernard Gaida, Vorsitzender des Dachverbandes deutscher Gesellschaften in Polen Foto: mittendrin.pl

„Du zählst!” – so lautet der Werbeslogan der Volkszählungs-Kampagne des Verbandes deutscher Gesellschaften in Polen. Die Volkszählung, die 100% der Bevölkerung umfassen wird, beginnt am 1. April. Dabei wird auch die Frage nach der Volkszugehörigkeit, Identität und Sprache gestellt. Warum diese Fragen für die deutsche Minderheit wichtig sind, darüber spricht der Vorsitzende des Verbandes deutscher sozial-kultureller Gesellschaften in Polen, Barnard Gaida in einem Interview. Das Gespräch finden Sie HIER

Mittendrin.pl